10 lustige Fakten und was Sie sonst noch nicht über den Dalmatiner wussten

Schau Mama! Ein Feuerwehrmann! Das hören Sie als dalmatinischer Besitzer regelmäßig, während Sie Ihre Flecken herauslassen. Sie sehen, wie die Mütter überrascht aussehen und manchmal auch sagen: “Nein, das ist ein Dalmatiner!” Ok Mütter; das ist natürlich richtig, aber eigentlich hat dein kind auch ein bisschen recht. Nur kennen sie es nicht aus den offiziellen Informationen, aber es wird wegen Cartoons wie Sam the Fireman und Paw Patrol (Marshall) genannt, in denen ein Dalmatiner vorkommt.

Der Dalmatiner als Feuerwehrhund
Was genau ist das mit dem Dalmatiner als Feuerwehrhund? Diese Wahl wäre nicht umsonst getroffen worden, oder? In der Vergangenheit hatte der Dalmatiner vor allem in Amerika die Aufgabe, dem Feuerwehrauto (damals nicht ganz so modern wie wir es heute kennen) vorauszulaufen, sobald die Glocken läuteten. Der Hund tat dies, um den Weg freizumachen und die Menschen zu warnen. Der Dalmatiner half auch, die Menschen aus den Gebäuden zu retten, indem er die Leitern hinaufstieg. Aufgrund des weißen Pelzes waren sie auch im dichten Rauch deutlich sichtbar, was es einfacher machte, Menschen aus dem brennenden Haus zu bringen. Als im Laufe der Zeit alles modernisiert wurde, war der Einsatz des Hundes nicht mehr erforderlich, aber sie wurden auf Maskottchen bombardiert. Deshalb sieht man die Dalmatiner oft auf alten Fotos und bei Paraden und sie werden immer noch zur Information in Schulen verwendet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.